Unsere Selbsthilfearbeit und Corona

In unseren Selbsthilfegruppen machen wir uns Gedanken um die Corona Situation.

Uns allen ist aber klar, dass die Selbsthilfe-Aktiven zu einem großen Teil zu den Risiko- oder Hochrisikogruppen in Bezug au die möglichen Corona induzierten Erkrankungen gehören.

Seit dem 22.März 2020 bestimmen Kontaktbeschränkungen unser Leben.

Dieses ist eine Zeit für Betroffene  und Selbsthilfe-Aktive kreativ und erfinderisch zu werden.

So können z.B. neue Möglichkeiten des Austausches über das Telefon aber auch über das Internet gefunden werden.

Was ist ein Hauskreis?

Hauskreise sind Gruppen innerhalb einer Kirchengemeinde, die sich meist in Privatwohnungen treffen. Da kommen Menschen zusammen um gemeinsam in der Bibel zu lesen, um Überlebens-und Glaubensfragen zu reden, zu beten und einfach für einander und für andere dazu sein.